Ihre Rechtsanwaltskanzlei Fritschi aus München
 

Kündigung des Arbeitsvertrages

Unsere Stärken:

  • bestmögliche Ergebnisse aufgrund unserer Erfahrung aus langjähriger Begleitung unserer Mandanten in Prozessen des Kündigungsschutzes der Arbeitnehmer und in Kündigungsprozessen der Arbeitgeber
  • umfassende Erfahrung aus Sicht der Arbeitnehmer sowie aus Sicht der Arbeitsgeber und im Umgang mit den zuständigen Arbeitsgerichten
  • maßgeschneiderte, kompetente Beratung
  • deutschlandweite Vertretung Ihrer Angelegenheit
  • möglichst papierlose und zügige Bearbeitung Ihres Mandats

Kein Arbeitnehmer möchte ein Schreiben erhalten, dass die Kündigung seines Arbeitsvertrages beinhaltet. Aber auch als Arbeitgeber lässt man ungern die besten Arbeitnehmer ziehen und erhält seinerseits die Kündigung eines Arbeitnehmers. Egal auf welcher Seite eine Kündigung ausgesprochen wird, häufig ist die Kontaktaufnahme zu einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht die logische Folge.

 

Unsere Rechtsanwälte für Arbeitsrecht blicken auf einen reichen Erfahrungsschatz an wirksamen und unwirksamen Kündigungen von Arbeitsverhältnissen zurück.

 

Jedenfalls hat aber jeder Arbeitnehmer grundsätzlich das Recht, sich einen anderen Arbeitsplatz zu suchen und seinen bestehenden Arbeitsvertrag zu kündigen – die legitimen Gründe hierfür sind mannigfaltig.

 

Probleme mit Ihren Aufhebungsvertrag? Wir helfen Ihnen hier.

 

Unsere Rechtsanwälte für Arbeitsrecht blicken auf einen reichen Erfahrungsschatz an wirksamen und unwirksamen Kündigungen von Arbeitsverhältnissen zurück.

Wichtige Formalien der Kündigung

  • Kündigungsfristen

Kündigungsfristen im Arbeitsverhältnis sind selbstverständlich einzuhalten. Die Kündigungsfristen ergeben sich häufig direkt aus dem Arbeitsvertrag oder einem geltenden Tarifvertrag. Sind im Arbeitsvertrag keine Kündigungsfristen geregelt bzw. findet ein Tarifvertrag auf das Arbeitsverhältnis keine Anwendung, so gilt § 622 BGB. Die Kündigungsfrist beträgt hiernach vier Wochen bis zum 15. des Monats oder bis zum Monatsende. Sind Sie sich nicht sicher, welche Kündigungsfrist für Ihren Arbeitsvertrag gilt, sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt wenden, bevor Sie Ihre Kündigung abschicken.

Die Frist für die Einreichung der Kündigungsschutzklage beträgt 3 Wochen ab Zugang der Kündigung. Wir raten Ihnen, möglichst umgehend anwaltiche Beratung zur Einschätzung der Erfolgschancen einzuholen. Nach Ablauf der 3 Wochen Frist können Sie Ihre Ansprüche nicht mehr geltend machen! Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

  • Schriftform der Kündigung

Sowohl eine ordentliche Kündigung als auch eine außerordentliche Kündigung, ob durch einen Arbeitnehmer oder durch einen Arbeitgeber ausgesprochen, muss gemäß § 623 BGB der gesetzlichen Schriftform entsprechen, das heißt sie muss insbesondere eine handschriftliche Unterschrift des Erklärenden aufweisen. Eine mündliche Kündigung, eine Kündigung per E-Mail oder per Fax oder das Einreichen einer Kopie des Kündigungsschreibens reichen für die gesetzliche Schriftform nach § 623 BGB nicht aus. Im Gegensatz zu einem Arbeitgeber, der einem Mitarbeiter kündigt (Arbeitgeberkündigung), muss ein Arbeitnehmer in seiner Kündigung (Arbeitnehmer- oder Eigenkündigung) keine Gründe dafür angeben, warum er seinen Arbeitgeber verlassen will.

 

  • Zugangsnachweis der Kündigung

Um nachweisen zu können, dass die Kündigung auch angekommen ist, sollte die Kündigung entweder persönlich beim Vorgesetzten oder in der Personalabteilung abgegeben werden und der Kündigende sollte sich den Eingang der Kündigung mit Datumsangabe bestätigen lassen bzw. einen Zeugen zur Übergabe mitnehmen. Wer das Kündigungsschreiben nicht persönlich abgeben will, kann es auch per Boten, per Einschreiben mit Rückschein oder per Postzustellungsurkunde versenden.

Familienrecht & Scheidungsanwalt in München - Ihr Anwaltskanzlei Fritschi aus Bogenhausen Inhaber Rechtsanwalt Jürgen Fritschi

Kanzlei Fritschi

Rechtsanwälte aus München

Kanzlei Fritschi

Leuchtenbergring 3

Prinzregentenhof

81677 München

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

07.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Büro Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Telefon 0 89 / 8 56 30 15 - 0

Telefax 0 89 / 8 56 30 15 - 29

E-Mail info@ra-fritschi.de

Kontakt & Termin- vereinbarung

E-Mail an Rechtsanwalt Rechtsanwälte Fachanwalt Fachanwälte & Mediation Kontaktbild in München Anfrage per E-Mail
Kontakt zu Rechtsanwalt Rechtsanwälte Fachanwalt Mediation in München Anfrage über unser Kontaktformular