Die Scheidung der Ehe

Die Scheidung bedeutet die endgültige Auflösung der Ehe.

Die Online-Scheidung

Sind sämtliche Scheidungsfolgen

  • Unterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgang
  • Vermögensaufteilung
  • Ehewohnung
  • etc.

geklärt, benötigt nur ein Ehegatte einen Anwalt, um einen – einvernehmlichen – Scheidungsantrag zu stellen. Hier kann ein schneller und bequemer Weg die sog. “Online-Scheidung“ sein, bei der die Kommunikation zwischen Anwalt und Mandant per E-Mail oder Telefon abläuft.

Das gerichtliche Scheidungsverfahren selbst verläuft allerdings nicht “online“. Die Eheleute, vertreten durch zumindest einen Anwalt, müssen also in jedem Fall zum Scheidungstermin persönlich vor Gericht erscheinen.

Die “klassische“ Scheidung

Im Falle einer streitigen Scheidung müssen beide Eheleute anwaltlich vertreten sein.

Da viele nach der Trennung getroffene Regelungen nur vorläufig gelten, sollten die Scheidungsfolgen umfassend – erneut – besprochen werden, um beurteilen zu können, in welchen Bereichen noch Regelungsbedarf besteht.

Häufig geht es um folgende Streitthemen:

  • Wo sollen gemeinsame Kinder leben?
    • Wie wird der Umgang geregelt?
  • Wie sollen die Nutzungsverhältnisse an der Ehewohnung endgültig geregelt werden?
  • Ist nachehelicher Unterhalt zu zahlen
    • wenn ja, in welcher Höhe und
    • wie lange?
  • In welcher Höhe ist Kindesunterhalt zu zahlen?
  • Ist ein Zugewinnausgleich durchzuführen?
  • Ist Hausrat zu teilen?

Ihre Ansprechpartner

Porträt Rechtsanwalt Jürgen Fritschi

Rechtsanwalt Jürgen Fritschi

Porträt Rechtsanwaeltin Anina Uhl

Rechtsanwältin Anina Uhl

Haben Sie eine Frage?

Wir sind jetzt für Sie telefonisch erreichbar

0 89 / 8 56 30 15 – 0

Sofortberatung – zügig und kompetent

Schreiben Sie uns eine Nachricht – wir rufen zurück!

  • Es entstehen noch keine Kosten
  • Sie können sich später für die Zusammenarbeit entscheiden

Qualität und Service

  • maßgeschneiderte, kompetente Beratung
  • umfassende Erfahrung  im Umgang mit Gegnern und den Familienabteilungen der Amtsgerichte
  • Unterstützung insbesondere bei Trennung, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Umgangsrecht bezüglich Ihrer Kinder
  • zügige, möglichst papierlose Bearbeitung Ihres Mandats
  • deutschlandweite Vertretung Ihrer Angelegenheit
  • Nutzung moderner Kommunikationsmedien (z.B. Skype) möglich