Ihre Rechtsanwaltskanzlei Fritschi aus München
 

Der Zugewinnausgleich

Der gesetzliche Güterstand ist die Zugewinngemeinschaft. Dieser gilt, wenn keine anderweitige ehevertragliche Regelung getroffen wurde. Bei einer Scheidung kann auf Antrag einer Partei der Zugewinnausgleich durchgeführt werden. 

 

Durch den Zugewinnausgleich soll der während der Ehe erwirtschaftete Vermögenszuwachs geteilt werden. Hierfür wird für jeden Ehegatten eine Vermögensbilanz erstellt und errechnet, ob sein Vermögen zum Ende der Ehezeit (Endvermögen) höher ist als sein Vermögen am Anfang der Ehe (Anfangsvermögen). Der jeweilige Vermögenszuwachs (Zugewinn) der Eheleute wird miteinander verglichen und hälftig ausgeglichen.

 

Die bei der Berechnung des Zugewinnausgleichs zu beachtenden rechtlichen Vorgaben sowie die hierzu ergangene Rechtsprechung sind sehr komplex. Es ist daher zu empfehlen, durch einen erfahrenen Rechtsanwalt prüfen zu lassen, ob ein Zugewinnausgleich besteht. 

Familienrecht & Scheidungsanwalt in München - Ihr Anwaltskanzlei Fritschi aus Bogenhausen Inhaber Rechtsanwalt Jürgen Fritschi

Kanzlei Fritschi

Rechtsanwälte aus München

Kanzlei Fritschi

Leuchtenbergring 3

Prinzregentenhof

81677 München

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

07.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Büro Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Telefon 0 89 / 8 56 30 15 - 0

Telefax 0 89 / 8 56 30 15 - 29

E-Mail info@ra-fritschi.de

Kontakt & Termin- vereinbarung

E-Mail an Rechtsanwalt Rechtsanwälte Fachanwalt Fachanwälte & Mediation Kontaktbild in München Anfrage per E-Mail
Kontakt zu Rechtsanwalt Rechtsanwälte Fachanwalt Mediation in München Anfrage über unser Kontaktformular