Ihre Rechtsanwaltskanzlei Fritschi aus München
 

Anhörungsbogen

Rechtsanwalt & Fachanwalt für Verkehrsrecht - Anhörungsbogen im Bußgeldverfahren Anhörungsbogen im Bußgeldverfahren

Haben Sie als Betroffene/r einen Anhörungsbogen wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit erhalten - sei es wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung, eines Rotlichtverstoßes oder eines Abstandsvergehens, so stellt sich Ihnen umgehend die Frage, wie Sie auf diesen Anhörungsbogen reagieren sollen.

 

Das höchste Gebot lautet hierbei:

 

Machen Sie keine Angaben ohne Rücksprache mit Ihrem Rechtsanwalt für Verkehrsrecht, hierzu sind sie auch nicht verpflichtet!

 

Sie haben auch in einem Bußgeldverfahren ein umfassendes Schweigerecht. Das bedeutet, dass Sie nur Angaben zu Ihrer Person tätigen müssen. Diese Angaben zu Ihrer Person umfassen lediglich Ihren Namen ggfs. Geburtsnamen, Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort. Jedoch sind diese Daten der Bußgeldbehörde reglemäßig bereits bekannt (sonst hätten Sie ja keinen Anhörungsbogen erhalten). Deshalb besteht weder die Notwendigkeit, den Anhörungsbogen auszufüllen, noch den Anhörungsbogen zurückzuschicken.

 

Sie sind insbesondere nicht dazu verpflichtet, Angaben zur Person des Fahrers zu tätigen. Sie müssen also nicht einräumen, dass Sie selbst gefahren sind, und Sie sind im Rahmen des Anhörungsbogens ebenso wenig dazu verpflichtet, den tatsächlichen Fahrer zu benennen.

 

Im Übrigen gilt im Bußgeldverfahren wegen Verkehrsverstößen regelmäßig die kurze Verfolgungsverjährung. Das heißt, dass die zur Last gelegte Verkehrsordnungswidrigkeit binnen dreier Monate vor Erlass des Bußgeldbescheides verjährt. Ab dem Erlass des Bußgeldbescheids beträgt die Verfolgungsverjährung sechs Monate. Jedoch kann die Verfolgungsverjährung auch durch verschiedene Ereignisse/Maßnahmen seitens der Verfolgungsbehörde unterbrochen werden und in der Folge erneut und von vorne zu laufen beginnen.

 

Familienrecht & Scheidungsanwalt in München - Ihr Anwaltskanzlei Fritschi aus Bogenhausen Inhaber Rechtsanwalt Jürgen Fritschi

Kanzlei Fritschi

Rechtsanwälte aus München

Kanzlei Fritschi

Leuchtenbergring 3

Prinzregentenhof

81677 München

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

07.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Büro Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Telefon 0 89 / 8 56 30 15 - 0

Telefax 0 89 / 8 56 30 15 - 29

E-Mail info@ra-fritschi.de

Kontakt & Termin- vereinbarung

E-Mail an Rechtsanwalt Rechtsanwälte Fachanwalt Fachanwälte & Mediation Kontaktbild in München Anfrage per E-Mail
Kontakt zu Rechtsanwalt Rechtsanwälte Fachanwalt Mediation in München Anfrage über unser Kontaktformular